Unfall auf Höhe Kager

Fiat kracht in Lkw und überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Winhöring - Am Freitagmittag kam es auf der B588 auf Höhe Kager zu einem schweren Unfall. Ein Fiat-Fahrer krachte in einen Lkw und überschlug sich. Er kam in die Klinik. *UPDATE*

UPDATE, Samstag, 12.35 Uhr, Polizeimeldung:

Am Freitag, gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 86-jähriger Autofahrer aus Kastl auf der Bundesstraße 588 von Reischach in Richtung Neuötting. Auf Höhe Kager geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte mit seinem Fiat gegen die erste Lenkachse eines entgegenkommenden Lkw, welcher von einem 47-jährigen Mann aus Tiefenbach gesteuert wurde. 

Der Wagen überschlug sich in einem angrenzenden Acker. Der 86-Jährige zog sich dabei Prellungen und Schürfwunden zu und kam mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Freiwillige Feuerwehr Winhöring mit 23 Mann eingesetzt.

Die Erstmeldung:

Kurz vor 12 Uhr ereignete sich auf der B588, zwischen Winhöring und Reischach, bei der Abzweigung nach Kager, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein älterer Fahrer aus dem Landkreis Altötting geriet mit seinem Fiat Punto aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und rammte einen entgegenkommenden Sattelzug hinter der Lenkachse.

Der Fiat überschlug sich dabei und bleib auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus Altötting gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt und konnte mit dem nur leicht beschädigtem Sattelzug die Fahrt fortsetzen. Die Feuerwehr Winhöring leitete den Verkehr einspurig um die Unfallstelle herum. Es bildete sich zeitweise ein Rückstau bis zur Autobahnauffahrt zur A94.

Punto kracht in Lkw und überschlägt sich

TimeBreak21/Polizei Altötting

Zurück zur Übersicht: Winhöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser