"Klein gegen Groß" im Ersten

Winhöringerin im Duell mit Olympionikin

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Lillian aus Winhöring mit Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf und Moderator Kai Pflaume.
  • schließen

Winhöring - Schülerin gegen Olympionikin, Lilli gegen Lillian oder schlicht Klein gegen Groß: Im TV fordert ein Mädchen aus Winhöring eine Weltklasse-Athletin heraus. 

Die Fernsehauftritte von jungen Talenten aus der Region nehmen kein Ende: Nach Emily Intsifuls mehr als erfolgreichen Auftritten bei "The Voice of Germany" - erst im Halbfinale war Schluss für die Altöttingerin - versucht nun ein junges Mädchen aus Winhöring ihr Glück.

Bei "Klein gegen Groß" (Samstag, 28. Dezember, ab 20.15 im Ersten) tritt die zwölfjährige Nachwuchsturnerin Lillian gegen eine Weltklasse-Athletin an. Ihre Gegnerin ist niemand Geringeres als Lilli Schwarzkopf. Die 30-Jährige holte im vergangenen Jahr bei den Olympischen Spielen in London die Silbermedaille im Siebenkampf. Gegen die kleine Lillian muss sich Schwarzkopf aber weder immer Hürdenlauf, noch im Weitsprung oder im Speerwerfen beweisen. Vielmehr liefern sich die ungleichen Kontrahenten ein Duell im "über das eigene Bein springen". Ob sich die Spitzenathletin in dieser sehr speziellen Disziplin mit der zwölfjährigen Nachwuchsturnerin messen kann, muss sich erst noch zeigen.

Neben Schwarzkopf stellen sich in der Sendung am Samstag, 28. Dezember, sieben weitere Promis ihren kleinen Herausforderern: Til Schweiger und Nora Tschirner, Dietmar Bär und Axel Prahl, Oliver Welke, Stabhochspringer Björn Otto sowie Breakdancer Daniel Barthelmes.

bla/redis24

Zurück zur Übersicht: Winhöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser