Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eintritt frei

Einmalig und einprägsam: Folk-Rock-Band IRXN feiert Release-Party in Winhöring

IRXN Folk-Rock-Band
+
Seit mittlerweile 15 Jahre macht die Folk-Rock-Band Musik.

Winhöring - Die Folk-Rock-Band IRXN feiert am 20. November die Release-Party zu ihrer neuen Single. Der Eintritt ist frei, es gilt aber die 2G-Regel.

Die Meldung im Wortlaut

Am 20. November in Winhöring Hofmarksaal (Mühldorfer Str. 2, D-84543 Winhöring) feiert IRXN die Release Party zur neuen Single, Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20.45 Uhr.

Über IRXN

Seit mittlerweile über 15 Jahren baut IRXN an einem ganz eigenen Universum aus Melodien und Texten: Brillanter, ungenierter und erfrischend-mitreißender Folk-Rock. In dieser Zeit ließ IRXN bereits hunderte Clubs und Festivals erbeben, war ProtagonistIn des Kinofilms Bavaria Vista Club und schrieb für den erfolgreichen Kinofilm Alpgeister den Titelsong. Inzwischen hat sich die Band runderneuert und zählt insgesamt sieben MusikerInnen aus verschiedenen Sprachräumen, Musikrichtung und Generationen. Die bisherigen Mitglieder, die aus privaten Gründen ausschieden, wurden durch hervorragende neue Gesichter ersetzt.

IRXN präsentiert am 20. November ihre neue Single „Goggolori“.

Dank ihnen ist IRXN nicht nur in der Ausdrucksform härter geworden und kann nun auch mit mehr musikalischen Farben spielen. So setzen Mandoline und Flöte neue Impulse, auch eine virtuos gespielte E-Gitarre (Harry Hilscher – ein Winhöringer!), die nun zusammen mit Reinhold Alsheimers Rhythmusgitarre für mächtigen Druck sorgt. Auch eine fein gespielte Geige (Sylvia Friedrichs) ist wieder mit von der Partie und an Bass (Jens Ohly) und Drums (Kay Wintermeyer) finden sich zwei markante neue Bandmitglieder. Frontsänger Berni Maisberger bekommt zukünftig von Lea Herfurtner Unterstützung an der Bühnenkante. Ihre beiden Stimmen ergänzen sich fantastisch und runden das musikalische Bild ideal ab, so dass die Zuhörer noch mehr als bisher in einen mystischen Strudel aus Energie und Emotionen eintauchen können. Einfach einmalig und einprägsam - IRXN.

Pressemitteilung IRXN

Kommentare