Beschluss in Winhöring

Denkmalgeschütztes Haus soll abgerissen werden

  • schließen

Winhöring - Mit einer Gegenstimme hat sich der Bauausschuss der Gemeinde am Dienstag für einen Abriss an der Toerringstraße entschieden. Aber da haben noch andere mitzureden.

Über das denkmalgeschützte Gebäude an der Toerringstraße 12 hat der Bauausschuss der Gemeinde Winhöring in seiner jüngsten Sitzung entschieden - und zwar mit einer Gegenstimme für den Abriss. Inzwischen sei das Gebäude, ein mehrere Hundert Jahre altes Bauernhaus, bereits zusammengefallen, erklärt Bürgermeister Karl Brandmüller laut Heimatzeitung.

Für dieses Gebäude und ein weiteres haben die Eigentümer den Abriss beantragt, weil sich der Zustand des Gebäudes in den vergangenen Jahren so weit verschlechtert habe, dass ihnen aus wirtschaftlicher Sicht nicht mehr zugemutet werden kann, es zu erhalten.

Der Bauausschuss des Gemeinderates hatte bereits im Jahr 2011 einmal über den Abriss diskutiert und dem Vorhaben mehrheitlich zugestimmt. Das Landratsamt hat damals jedoch ein Veto eingelegt.

Rubriklistenbild: © Screenshot Wikipedia

Zurück zur Übersicht: Winhöring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser