Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein tolles Programm erwartet die Besucher

Das Tierheim Winhöring lädt zum Sommfest ein

Tierheim Winhöring lädt zum Sommfest ein
+
Tierheim Winhöring lädt zum Sommfest ein.

Nachdem der Tierschutzverein Altötting und Mühldorf e.V. am 8.05. bereits etliche Neugierige mit dem Besuch der Lamas aus der Lama-Oase Zallinger angezogen hat, lädt man nun zu einem weiteren, neuen Format ein.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Winhöring - Erstmalig findet im Tierheim Winhöring ein Sommerfest statt. Am 10. Juli können so Besucher von 10 – 17 Uhr ins Tierheim kommen, die Tiere dort vor Ort besuchen und mit Mensch und Tier in Kontakt treten. Der Tierschutzverein hat sich auch ein besonderes Programm überlegt.

So werden um 11 Uhr die Tierheimhunde einzeln vorgestellt und hoffen so, ein neues Zuhause zu finden. Von 13 – 16 Uhr ist Fotografie Fromberger mit einer Fotoaktion vor Ort. Jeder kann sich dort mit oder ohne Tier, allein oder mit Freunden und Familie, ablichten lassen. Das schönste Bild erhält man für nur 10 EUR – die komplett dem Tierheim gespendet werden – als Datei oder gegen Aufpreis auch als Fotoausdruck. Um 14 Uhr tritt die Dackelformation des Bayerischen Dachshundklubs mit der Sektion Altötting- Mühldorf auf.

Auch musikalisch wird es spannend. Ab 11:30 spielt Gerry auf – der Mann mit den 1000 Gesichtern. Und ab 15:00 Uhr lädt die Band Two Faces zu einem „unplugged“ Erlebnis für Augen und Ohren ein. Two Faces das sind 3 Stimmen, 2 Gitarren, 1 Kontrabass und Blues Harp. Lassen Sie sich von feinstem Acoustic Covers der letzten 60 Jahre Musikgeschichte, aus den Genres - Rock - Pop und Country, neu interpretiert und arrangiert, überraschen.

Natürlich kann auch das Tierheim besichtigt werden. Die Mitarbeiterinnen haben kleine Führungen vorbereitet, bei denen man die Geschichten über die einzelnen Tierheimbewohner erfahren kann. Außerdem wird es Hintergrundinformationen geben zu den Vorteilen der baulichen Gegebenheiten des Tierheims, den neuen Quarantänecontainern und dem Anbau, der 2020 mit zehn weiteren Zimmern für die Hunde fertiggestellt wurde.

Auf dem Gelände wird es zusätzlich einen Flohmarkt, eine Tombola, Infostände und einen Parcours für Kinder geben. Auch für das leibliche Wohl ist an der Grillstation, der Kuchentheke und dem Getränkepavillon gesorgt.

Wer die Veranstaltung gern noch mit Kuchenspenden oder Sachspenden für Flohmarkt oder Tombola unterstützen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich gern unter info@tierheim-winhoering.de melden.

Und der Vorstand hat dieses Jahr auch noch ein besonderes Anliegen: „Wir werden im September Neuwahlen des Vorstands haben. Und es werden 2 Posten frei und müssen neu besetzt werden. Wer also Interesse hat, Großes zu bewirken und im Vorstand gemeinsam den Tierschutzverein und das Tierheim voranzubringen, der kann uns und unsere Arbeit direkt vor Ort kennenlernen. Sprechen Sie uns gern an“, so Sabine Zallinger, die derzeitige 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins.

Alle Infos rund um das Sommerfest findet man auch im Internet: https://www.tierheim-winhoering.de/veranstaltungen

Pressemeldung des Tierheim Winhöring

Kommentare