Unfall bei Winhöring

Fahranfänger (18) rammt Motorradfahrerin - schwer verletzt

+
Auf der AÖ1 ist am Sonntagnachmittag bei Winhöring ein Auto mit einem Motorrad kollidiert.
  • schließen

Winhöring - Einen schweren Unfall gab es am Sonntagnachmittag an einer Einmündung zur Kreisstraße AÖ1. Dabei wurde eine Motorradfahrerin aus Winhöring schwer verletzt.

UPDATE, Montag, 11.40 Uhr - Polizeimeldung:

Am Sonntag um 16.20 Uhr wollte ein 18-jähriger Winhöringer mit seinem Auto von Winhöring kommend nach links auf die Kreisstraße AÖ1 in Richtung Töging abbiegen. Dabei übersah er eine bevorrechtigte 24-jährige Winhöringerin, welche gerade mit ihrem Motorrad entgegen kam. 

Durch den Zusammenstoß schlitterte die 24-Jährige gegen eine Leitplanke und wurde dadurch schwer verletzt. Der 18-Jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 17.000 Euro. Die Feuerwehr Winhöring war zur Verkehrslenkung und Räumung der Unfallstelle im Einsatz.

Pressemeldung Polizei Altötting

UPDATE, 17.55 Uhr:

Nach dem schweren Unfall im Kreuzungsbereich der AÖ1 und AÖ35 bei Winhöring ist die Unfallstelle für den Verkehr wieder freigegeben, das bestätigte die Polizei Altötting auf Nachfrage von innsalzach24.de. 

Der 18-jährige Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die 24-jährige Motorradfahrerin sei mit mitteleren bis schweren Verletzungen in die Klinik eingeliefert worden, so die Polizei weiter. 

Zu dem Zusammenstoß sei es gekommen, als der Autofahrer nach links auf die Straße in Richtung Töging abbog, so die Polizei Altötting. Dabei übersah er die Motorradfahrerin und die Fahrzeuge kollidierten. An Auto und Motorrad entstand jeweils Totalschaden.Insgesamt dürfte sich die Schadenssumme auf rund 20.000 Euro belaufen. 

Während der Aufräumarbeiten musste die Unfallstelle für einige Zeit gesperrt. werden. 

UPDATE, 17.28 Uhr:

Laut Informationen von vor Ort, stieß gegen 16.30 Uhr auf der  Kreisstraße AÖ35, im Kreuzungsbereich zur AÖ1 ein Auto mit einer Motorradfahrerin zusammen.

Ein 18-jähriger Winhöringer sei mit seinem Dacia von Winhöring kommend auf der AÖ35 unterwegs gewesen und wollte nach links auf die AÖ1 in Richtung Töging abbiegen, heißt es. Beim Abbiegevorgang soll ereine 24-jährige Winhöringerin die gerade mit ihrem Motorrad in Fahrtrichtung Winhöring auf der AÖ35 fuhr übersehen haben. Die Motorradfahrerin sei dabei zu Sturz gekommen und unter die Leitplanke geschleudert worden.

Offenbar erlitt sie schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst des BRK in eine Klinik eingeliefert. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Winhöring war zur Verkehrslenkung und zur Fahrbahnreinigung im Einsatz.

Schwerer Motorradunfall auf AÖ1 bei Winhöring

Erstmeldung:

Wie die Polizei auf Nachfrage von innsalzach24.de bestätigte, ist auf der AÖ1 ein Auto mit einem Motorrad kollidiert. Die Unfallstelle sei aktuell gesperrt, so die Polizei.

Genauere Angaben zum Unfallhergang oder des Gesundheitszustandes der Beteiligten stehen aktuell noch aus. 

Weitere Bilder und Informationen folgen. 

Timebreak21/kil

Zurück zur Übersicht: Winhöring

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser