Asylbewerber in Winhöring

Asylbewerber unter Verschluss gehalten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Winhöring - In Eisenfelden sind seit Ende Januar mehrere Asylbewerber untergebracht. Er bei der Wahlauftaktveranstaltung der SPD in Winhöring kam dies nun zum Vorschein.

Wie jetzt bekannt wurde, sind in Eisenfelden 19 Asylbewerber untergebracht. Diese wurden Ende Januar vom Landratsamt in einem Gästehaus in der Nähe des Bahnhofs untergebracht. Dies kam bei der Wahlauftaktveranstaltung der SPD in Winhöring zum Vorschein.

Bürgermeister Hans Daferner wollte das Thema "nicht an die große Glocke" hängen, wie der Alt-Neuöttinger Anzeiger berichtet. Auch die SPD-Vorsitzende und Spitzenkandidatin für den Gemeinderat, Elfi Jung, soll von den Asylbewerbern nichts gewusst haben.

Für Daferner habe es keinen Grund gegeben, die Öffentlichkeit darüber zu informieren. Es gebe "keine Pflicht", betonte er.

hy/redro24

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Winhöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser