Feueralarm! Lkw kracht in Stromverteiler

+

Winhöring - Kleine Ursache, große Wirkung: Ein Lkw-Fahrer hat am Dienstagabend einen Stromverteilerkasten angefahren, woraufhin Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen anrückten.

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr wurden die Feuerwehren aus Winhöring und Neuötting sowie das Rote Kreuz und die Polizei zu einem Brand eines Stromverteilerkastens in das Winhöringer Gewerbegebiet Eisenfelden gerufen.

Wie sich vor Ort herausstellte, fuhr ein Lkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in der Gerwerbestraße mit seinem 7,5-Tonner gegen den Stromkasten, der daraufhin Feuer fing und einen Flächenbrand auslöste.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Brand verhindert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Nach ersten Erkenntnissen war wohl nur die Straßenbeleuchtung betroffen.

Eine Fachkraft des Stromversorgers ist noch am Abend zur Einsatzstelle gekommen.

Stromverteiler brennt wegen Lkw

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Holzland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser