3000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

+
v.l. Josef Jung, Brunhilde Knuth, Kolomann Sigrüner, Anja Riedel, Dieter Paßler

Winhöring - Bei der Jahreshauptversammlung der BRK-Bereitschaft konnten die Teilnehmer auf ein arbeitsreiches Jahr 2012 zurückblicken.

Eine stolze Leistungsbilanz konnte Bereitschaftsleiter Dieter Paßler der Versammlung für das abgelaufene Dienstjahr vorlegen: Nahezu 3000 Stunden freiwilliger Arbeit haben die 17 aktiven Mitglieder der Bereitschaft 2012 aufgebracht, bei allen größeren weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen in Winhöring waren die Sanitäterinnen und Sanitäter als medizinische Ersthelfer vor Ort, aber auch sonst brachten die Männer und Frauen des BRK sich engagiert in gemeinnützigen Aufgaben ein: Allein 126 Stunden fielen für die Unterstützung der Blutspendeaktionen in Winhöring an, in mehreren Kursen konnte sich die Bevölkerung in Erster Hilfe ausbilden lassen und auch die Weiterbildung der Mitglieder nahm mehr als ein Drittel der geleisteten Stunden in Anspruch.

Hier finden Sie die nächsten Blutspendetermine (pdf) pdf

Fachlicher Höhepunkt des letzten Jahres war eine Übung, bei der unter realistischen Bedingungen eine Hilfsstelle für den Katastrophenfall eingerichtet wurde. Bei den Neuwahlen der Bereitschaftsleitung wurden Dieter Paßler und seine Stellvertreterin Anja Riedel einhellig in ihren Ämtern bestätigt. Sie dankten für das Vertrauen und baten um Unterstützung, insbesondere wünschen sie sich für die neue Amtszeit eine personelle Verstärkung durch neue Mitglieder, die in einer harmonischen und rührigen Gemeinschaft mitmachen wollen. Dass das Engagement in der Bereitschaft über viele Jahre erfüllend und lohnend sein kann, zeigten die Ehrungen für Kolomann Sigrüner, der seit 20 Jahren dabei ist und Brunhilde Knuth, die vor 40 Jahren zu den Gründungsmitgliedern gehörte und immer noch mit Freude aktiv ist. BRK-Direktor Josef Jung überreichte für den Kreisverband Abzeichen und Urkunden an die Jubilare und wünschte der Bereitschaft weiterhin so erfolgreich Arbeit und so gute Verwurzelung in der Gemeinde.

Pressemitteilung BRK Winhöring

Zurück zur Übersicht: Holzland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser