Dieser Richter will Bürgermeister werden

  • schließen

Töging - Die CSU geht laut Medienberichten mit Dr. Tobias Windhorst ins Rennen um den Bürgermeisterposten in Töging. Damit wird der Wahlkampf auch eine "Generationenfrage".

CSU-Kandidat Dr. Tobias Windhorst

Der 38-jährige CSU-Kandidat wird nämlich gegen den 59-jährigen Werner Noske (SPD) antreten. Noske ist Vorsitzender des TuS Töging. Während der Sozialdemokrat, anders als seine Ehefrau Birgit, bislang keinen Sitz im Stadtrat hat, ist Windhorst CSU-Fraktionsvorsitzender.

Töging gilt als SPD-Hochburg. Seit 1965 stellen die Sozialdemokraten hier den Bürgermeister: Zunächst Max Saalfrank, seit 1996 amtiert Horst Krebes. Auch im Stadtrat ist die SPD die stärkste Fraktion. So wird es spannend, ob der Jurist Windhorst diese Mehrheitsverhältnisse tatsächlich brechen kann.  

Rubriklistenbild: © CSU

Zurück zur Übersicht: Holzland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser