Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Jugendliche tranken zwei Flaschen Wodka

Töging - Zwei Flaschen Wodka hatten zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren getrunken, als sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Für die Eltern hat das Gelage ein Nachspiel:

Am Samstagabend mussten zwei Buben im Alter von 13 und 14 Jahren mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Mühldorf gebracht werden, da sie zusammen zwei Flaschen Wodka getrunken hatten. Der 14-Jährige war zunächst nicht mehr ansprechbar. Das Trinkgelage fand in einem Waldstück beim Brunnenweg statt. Woher der Alkohol stammt, ist noch unklar. Die Eltern wurden informiert. Ebenso ergeht ein Bericht ans Jugendamt Altötting.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare