Fachkraft-Nachwuchs aus Töging

+
Von links hinten: Johann Kaiser, Marco Eder, OstR. Christian Deibl, Dr. Herbert Murr, Georg Bauernschmid, Dipl. Ing Klaus Schöler, Absolventen: Süleymann Gürler, Roman Schierreich. Vorne Links: Maximilian Viehbeck, Alexander Bauer, Michael Wallner, Hubert Kordik

Töging am Inn - Acht Azubis der VERBUND Innkraftwerke wurden am Freitag bei ihrer Abschlussfeier beglückwünscht. Für die Fachkräfte geht es nun in die Arbeitswelt hinaus.

VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen und Betreiber der bayerischen Innkraftwerke, gratuliert gemeinsam mit dem Töginger Bürgermeister Horst Krebes acht jungen Herrn für ihre besonders erfolgreich absolvierte Facharbeiterausbildung in der Lehrwerkstätte Töging der VERBUND Innkraftwerke GmbH. Süleyman Gürler, Thiemo Rohde und Roman Schierreich absolvierten die VERBUND-Doppelausbildung und haben nun den Abschluss zum Maschinen- und Anlagenführer und Elektroniker für Betriebstechnik in der Tasche. Alexander Bauer, Hubert Kordik, Michael Wallner, Maximilian Viehbeck und Roman Kober schlossen ihre Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik ab. Bauer, Kordik und Wallner ergänzen nun noch ein weiteres Jahr zur Doppelausbildung mit dem Maschinen- und Anlagenführer.

Bei einer feierlichen Freisprechung gratulierte Werkgruppenleiter Klaus Schöler gemeinsam mit dem Töginger Bürgermeister Horst Krebes und dem Ausbildungsleiter Dr. Herbert Murr sowie dem Betriebsratsvorsitzenden Johann Kaiser den acht jungen Männern für die sehr guten und guten Erfolge bei den Facharbeiterprüfungen in Elektronik für Betriebstechnik und Maschinen- und Anlagenführer.

Der Leiter der Ausbildungszentren, Dr. Murr, hob in seiner Ansprache den besonderen Fleiß und das hohe Engagement der jungen Männer während ihrer Ausbildung hervor. Schöler unterstrich den großen Stellenwert der umfangreichen Ausbildung bei VERBUND heraus und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit der Betriebsstätten und der Ausbildungsstätte.

Der 1. Bürgermeister der Stadt Töging, Horst Krebes, beglückwünschte die jungen Facharbeiter zu den hervorragenden Abschlüssen und stellte VERBUND mit seiner Ausbildung als wichtigen Partner der Stadt Töging dar. Betriebsratsvorsitzender Johann Kaiser wünschte den Absolventen, für ihren weiteren Lebensweg, alles Gute, Erfolg, Gesundheit und auch ein notwendiges Quäntchen Glück.

Im Anschluss an die Festreden ließ man die vergangenen Jahre der Ausbildung mittels einer Fotopräsentation Revue passieren, bevor den Absolventen ihre Zeugnisse und Auszeichnungen mit einem kleinen Erinnerungsgeschenk überreicht wurden.

Pressemitteilung VERBUND Innkraftwerke

Zurück zur Übersicht: Holzland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser