+++ Eilmeldung +++

Landgericht Nürnberg

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Neue Fachkräfte für die "Helfer vor Ort"

+
Die frischgebackenen Rettungsdiensthelfer mit den Prüfern (v.r.) Wolfgang Niesner, Robert Huber und Thomas Maier

Töging - Ein halbes Jahr lang haben sich zehn Teammitglieder der Helfer vor Ort (HvO) in Theorie und Praxis weitergebildet. Jetzt war Abschlussprüfung.

Am Sonntag, 24. März, stand die Abschlussprüfung für den Lehrgang an. Neun der zehn Sanitäter aus Töging stellten sich der Herausforderung und waren erfolgreich. Nach 65 Fragen im schriftlichen Teil folgten eine mündliche Prüfung sowie zwei praktische Fallbeispiele. Natürlich war nicht alles perfekt, doch gaben die Prüfer – allen voran Dr. Gerstorfer – den Prüflingen noch gute Tipps und Hinweise mit auf den Weg, um auch in Zukunft qualifiziert und auf hohem Niveau Erste Hilfe leisten zu können. Der „Leiter Rettungsdienst“ des BRK-Kreisverbandes Altötting, Herr Werkstetter, sagte am Anfang des Kurses, dass er Respekt hätte vor diesem Engagement der Ehrenamtlichen. Er erkannte die besondere Belastung neben der Arbeit, Schule und Familie, diesen Lehrgang zu absolvieren, an.

Dank des hochmotivierten und unermüdlichen Einsatzes von Ausbilder Robert Huber hielten alle angehenden RDHler durch, trotz des umfangreichen Unterrichtsstoffes wie der praktischen Ausbildung, dem Erlernen von Rechtsgrundlagen, Anatomie, Desinfektion, Hygiene und Notfallmedizin. Vieles war sehr theoretisch. Bei den Maßnahmen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung, pädiatrischen und gynäkologischen Notfällen kam der praktische Teil jedoch nicht zu kurz. " Diese Ausbildung entspricht dem neuesten Stand und die Prüfungsleistung war sehr gut", bestätigten die Prüfer Dr. Michael Gerstorfer, Thomas Maier und Wolfgang Niesner. „Jeder von Ihnen hat über 160 Stunden Ausbildung auf sich genommen, um einen qualifizierten Notfalldienst ausüben zu können. Das ist nicht alltäglich in unser Gesellschaft", betonten sie.

Pressemitteilung HvO Töging

Zurück zur Übersicht: Holzland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser