Keine Verletzten

Kreuzungs-Crash in Töging: Fiat 500 kommt an Gebäude zum Stehen

+
  • schließen

Töging - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Weichselstraße in Töging ein Verkehrsunfall. Demnach sollen mehrere Personen dabei verletzt worden sein.

Update 18.05 Uhr:

Gegen 16.20 Uhr hat sich in der Weichselstraße in Töging ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet. 

Die 50-jährige Fahrerin eines Opel Mokka wollte aus der Wilhelm-Fulda-Straße in die Weichselstraße einbiegen und hat dabei offenbar den von linkskommenden, vorfahrtsberechtigten Fiat 500 einer 18-jährigen Tögingerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, woraufhin der Fiat nach links von der Straße abgedrängt wurde und an einer Gebäudeecke mit Stromverteilerkasten zum Stehen kam. 

Die Fahrzeuginsassen wurden laut Angaben der Polizei vor Ort nicht verletzt. Der Stromkasten wurde lediglich am Gehäuse beschädigt. Die Weichselstraße musste für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden, die Feuerwehr Töging leitete den Verkehr entsprechend um.

Kreuzungs-Crash in Töging am Donnerstag

TimeBreak21

Erstmeldung 17.05 Uhr:

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Laut ersten Informationen von vor Ort hat sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Weichselstraße in Töging am Inn ereignet. Demnach sind zwei Autos beim Abbiegen miteinander kollidiert

Mehrere Personen wurden laut ersten Angaben dabei verletzt. Durch den Verkehrsunfall ist die Ortsdurchfahrt von Töging derzeit komplett gesperrt. Die Rettungskräfte sind vor Ort.

+++Weitere Informationen und Bilder folgen+++

TimeBreak21/jg

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser