Hupkonzerte auf der Hauptstraße

Ist das Thema 30er-Zone "abgefrühstückt"? 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Von hier, aus Richtung Mühldorf kommend gesehen, bis zur Wolfgang-Leeb-Straße wird es eng auf der Hauptstraße in Töging.
  • schließen

Töging - Heiß diskutiert auf der letzten Stadtratssitzung: Soll die Hauptstraße zwischen Wolfgang-Leeb-Straße und Wilhelm-Hübsch-Platz auf 30km/h beschränkt werden?

„Das Thema ist abgefrühstückt“, sagte Dr. Tobias Windhorst, 1. Bürgermeister der Stadt Töging (CSU), auf die Anregung von Stadträtin Brigitte Gruber (parteilos) auf der letzten Stadtratssitzung. Bei der vergangenen Sanierung habe es geheißen, dass sich das Problem mit den Rasern auf der Hauptstraße „von selber“ geben werde. Dem sei nicht so, meint Gruber.

Hupkonzerte und wilde Fuchteleien von Fahrern, die zu schnell dran sind

Aus Richtung Mühldorf kommend gesehen: Ganz bewusst gibt es hier keinen Mittelstreifen.

Sie selbst habe schon ein "abstruses Hupkonzert" erlebt, nur weil es einem Raser nicht gepasst habe dass sich ein rückwärts ausparkender Autofahrer vorsichtig in die Hauptstraße vortastete. Von wilden Fuchteleien und dem Mittelfinger des Rasers sowie einer anschließenden fast schon Verfolgungsjagd durch Angehupten, berichtete die Stadträtin. Den Ausgang habe sie nicht weiter verfolgen können. 

Andere Stadträte berichteten davon, dass ihnen Anwohner zugetragen hätten, dass es deutlich ruhiger geworden sei auf der Hauptstraße.

Keine Hinweise

Die Hauptstraße zwischen Wolfgang-Leeb-Straße und Wilhelm-Hübsch-Platz wäre genau deshalb verengt worden, führte der 1. Bürgermeister an, damit die Raser runter gehen vom Gas. 

„Es gibt keine Hinweise, dass sich die Situation verschlechtert hat“, sagte er. Ganz bewusst gebe es in diesem Straßenabschnitt auch keinen Mittelstreifen, weil der Autofahrer dann ohne diese Markierung umso deutlicher merke, wie die Straße enger wird. Die Anregung von Stadträtin Gruber wurde zur Kenntnis genommen. Das letzte Wort scheint hier noch nicht gesprochen.

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser