Nach Jahren des Wartens: Jetzt steht es fest

Bürgermeister Windhorst: "Das Volksfest 2018 kann kommen"

+
  • schließen

Töging – „Das Volksfest 2018 kann kommen.“ Das sagte der Erste Bürgermeister Tobias Windhorst auf der Sitzung des Bauausschusses am Donnerstagabend zum Bebauungsplan Nr. 48 „Mehrzweckplatz an der Badstraße“. Vorangegangen waren Abwägung von Stellungnahmen sowie eine entsprechende Empfehlung des Gremiums an den Stadtrat. Der müsse jetzt nur noch zustimmen, so Windhorst, „dann können wir anfangen“

Rückblick: 2017 gab es wieder kein Volksfest in Töging. Die Häfinger Faschingsfreunde sprangen wieder ein. Schön war es wieder auf der Wiesn aber dieser Volksfest-Ersatz hat Grenzen.

So tüftelte man bei der Stadt an einem neuen Mehrzweckplatz, denn der am Harter Weg stand nicht mehr zur Verfügung. Lebensmittel-Nahversorgung vor Volksfest war quasi das Motto. Jetzt steht so gut wie fest: 2018 gibt es wieder ein Volksfest in Töging, dann auf dem lange geplanten Mehrzweckplatz in der Badstraße.

„Einwände und bedenken“

Es gibt auch Bedenken. Dabei ging es hauptsächlich die von Anwohnern wegen der möglichen Lärmbelästigung und diesbezüglich gar nicht mal um das Volksfest an sich. Dieser Mehrzweckplatz dürfe nicht zum LKW-Stellplatz werden, wenn mal kein Volksfest ist. Bürgermeister Windhorst erklärte, dass man diesbezüglich schon an einer Lösung arbeite.

Zwischen Bad-, Inn- und Werkstraße wird in Töging künftig Volksfest gefeiert.

Weiters werde der Platz den immissionsschutzrechtlichen Bestimmungen gerecht werden. So heißt es in der Beschlussvorlage beispielsweise:

Die Veranstaltungen bzw. die Aufbauten müssen so geplant werden, dass die Anwohner ab Innstraße 27 von den Veranstaltungen am geringsten beeinträchtigt werden.“ Der Lärm soll in Richtung Freibad oder Industriepark gehen, so der Plan. Die Erschließung des Mehrzweckplatzes (Wasser und Kanal) an der Badstraße hat bereits begonnen

„Das Volksfest 2018 kann kommen“

Für Details wie etwa eine fest installierte Toilettenanlage bleibe noch Entscheidungsspielraum, so Windhorst abschließend. "Gibt es denn schon einen Festwirt?" Auf diese Frage sagte der Erste Bürgermeister, dass man wohl schon erste Gespräche führe.

Archiv:

2014 feierte man in Töging noch Volksfest auf dem Platz am Harter Weg. Seither wurde nach einer Lösung gesucht.

Volksfest Töging - Auszug

Volksfest Töging - Anzapfen

Volksfest Töging - Rundgang

rw

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser