Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Großeinsatz der Feuerwehr am Samstag

Ursache für Brand in ehemaliger Lackiererei in Töging steht fest

Brand einer Lackierer in Töging.
+
Brand einer Lackiererei in Töging.

Töging - Große Aufregung in Töging: Am Samstag (5. Februar) ist eine Lackiererei in Brand geraten.

Update, 6. Februar, 8.32 Uhr - Pressebericht der Polizei Altötting

Am 5. Februar gegen 8.20 Uhr war ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren im Umkreis der Gemeinde Töging. Dort wurde bei einer ehemaligen Lackiererei in der Söderberstraße ein Brand durch Arbeiten mit einem Schneidbrenner ausgelöst. Aufgrund der erhöhten Einsturzgefahr der Lagerhalle wurden die Löscharbeiten der Einsatzkräfte verzögert. Zwei Drohnen des THW und der Feuerwehren wurden eingesetzt. Auch die Werksfeuerwehren wurden zur Unterstützung alarmiert.

Bei den Auswertungen der Gefahrenstoffe in der Luft konnte ein Salzsäuregehalt gemessen werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der wetterbedingten Windböen wurde eine Rundfunkwarnung an die Bevölkerung ausgesprochen, dass Fenster und Türen geschlossen bleiben sollten.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Laut Angaben des Eigentümers entstand dadurch kein Schaden.

Update, 5. Februar, 13.20 Uhr - Feuerwehr pumpte Wasser aus dem Inn

Die Feuerwehren rings um Töging, sowie das THW, der Rettungsdienst und die Polizei Altötting wurden zu einem Brand in einem Fabrikgebäude gerufen. Aus bislang unbekannter Ursache brach auf einem Industriegelände in einer Lackiererei ein Brand aus. Personen befanden sich keine im Gebäude. Die Feuerwehr pumpte zur Brandbekämpfung unter anderem Wasser aus dem Inn.  

Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar

Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar
Brand einer Lackiererei in Töging am Inn am 5. Februar © fib/MK

Über die Brandursache oder Schadenshöhe liegen aktuell noch keine Erkenntnisse vor. Näheres über die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim. 

Update, 10.50 Uhr - Keine Verletzten bei Großbrand in Töging

Wie die Polizei Altötting auf Anfrage von innsalzach24.de zur Auskunft gab, ist der Brand der Lackierei in Töging gelöscht. Einsatzkräfte seien aber noch vor Ort, um die in Mitleidenschaft gezogene Dachkonstruktion des Gebäudes im Auge zu behalten. Bei dem Brand habe es keine Verletzten gegeben. Über die Ursache kann zum jetzigen Zeitpunkt nur spekuliert werden, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Erstmeldung, 9.14 Uhr

Ein Großaufgebot von Rettungskräften ist im Einsatz. Der durch den Brand verursachte Rauch ist aktuell weithin sichtbar. Über Verletzte und die Ursache des Brandes ist zur Stunde noch nichts bekannt.

*Weiter Informationen folgen*

fgr

Kommentare