Unfall in Traunsteinerstraße

Vorfahrt missachtet: Audi kracht in Opel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Töging - In der Traunsteinerstraße hat es gegen 11 Uhr gekracht. Ein Audifahrer missachtete die Vorfahrt und krachte in einen Opel. Eine Person wurde verletzt.

UPDATE, 12 Uhr: 

Gegen 10.30 Uhr ereignete sich im Töginger Ortsteil Unterhart ein Verkehrsunfall. Der 83-jährige Fahrer eines Audis mit Berchtesgadener-Kennzeichen wollte vom Autobahnzubringer auf die Traunsteiner Straße (AÖ35) einbiegen und übersah dabei offenbar einen vorfahrtberechtigen Opel Meriva aus dem Landkreis Altötting, der von links aus Richtung Mühldorf kam. 

Die Fahrerin des Opel wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand nach einer ersten Einschätzung der Polizei Totalschaden. Die Feuerwehr Töging leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei und war zur Fahrbahnreinigung vor Ort.

Unfall auf der Traunsteinerstraße

Erstmeldung:

Gegen 11 Uhr hat es in der Traunsteinerstraße in Töging gekracht. Laut ersten Informationen vom Unfallort missachtete ein Audifahrer die Vorfahrt und krachte in einen Opel. Eine Person soll verletzt worden sein. Über die Schwere der Verletzungen liegen derzeit keine näheren Informationen vor. Auch zum genauen Unfallhergang ist momentan nicht mehr bekannt.

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser