Kreuzungs-Crash auf der AÖ35 bei Engfurt

Vorfahrt missachtet: Mehrere Verletzte ins Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Töging - Am Montagabend hat es auf der AÖ35 zwischen Engfurt und Töging gekracht. Mehrere Personen wurden verletzt, zwei Autos beschädigt. *Neu: Bilder*

UPDATE, 20.25 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos ist es am montag gegen 18.20 Uhr an der Kreuzung der AÖ35 und der Engfurter Straße in Töging gekommen. Laut Aussagen der Polizei war eine Vorfahrtsmissachtung Ursache des Unfalls.

Mehrere Fahrzeuginsassen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus gebracht werden. Die AÖ35 musste an der Kreuzung für eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden. Die Feuerwehr Töging leitete den Verkehr um.

Bilder: Kreuzungs-Crash auf der AÖ35 bei Engfurt

Erstmeldung:

Auf der AÖ35 kam es am Montagabend zu einem Unfall: Zwei Autos prallten an einer Kreuzung bei Engfurt zusammen. Laut Informationen von vor Ort könnte eine missachtete Vorfahrt die Ursache für den Crash sein.

Bei dem Unfall wurden offenbar mehrere Personen leicht verletzt. Die beiden Autos dürften einen Totalschaden erlitten haben. Der Abschleppdienst ist vor Ort.

Die Polizei will sich am Dienstagvormittag in einer Pressemeldung zu dem Unfall äußern.

anh/tb21

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser