Unfall mit zwei Verletzten bei Töging

BMW überschlägt sich auf A94: 50.000 Euro Schaden!

+
  • schließen

Töging - Auf der Autobahn München - Passau (A94) hat sich am späten Donnerstagabend ein Unfall ereignet. Dabei überschlug sich ein BMW. Zwei Menschen wurden verletzt. *Verkehrsmeldungen*

UPDATE, 9.25 Uhr - Polizeimeldung:

Am Donnerstagabend um 21.30 Uhr fuhr ein 25-jähriger BMW-Fahrer aus Bad Kissingen auf der A94 von Mühldorf in Richtung Passau. Zwischen Töging und Altötting kam er bei starkem Regen auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Wagen.

Der Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus nach Altötting verbracht. Am BMW entstand ein Totalschaden in Höhe von 90.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Winhöring und Töging waren zur Hilfeleistung und Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn sowie zur Verkehrsregelung im Einsatz.

Pressemeldung VPI Traunstein, Dienstgruppe Mühldorf

UPDATE, Freitag, 8.20 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr auf der A94 bei Töging gekommen. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin waren zusammen in Fahrtrichtung Passau unterwegs. 

Kurz nach der Anschlussstelle Töging verlor der Fahrer vermutlich aufgrund Aquaplaning die Kontrolle über den schweren BMW. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, ehe es auf dem Dach am Standstreifen zum Stillstand kam. 

Unfall mit Überschlag auf A94 bei Töging

Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbst befreien. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik eingeliefert. Die Feuerwehren aus Töging und Winhöring waren zum Absichern der Unfallstelle, zur Fahrbahnreinigung und zum Ausleuchten der Unfallstelle im Einsatz. Die rechte Fahrspur musste auf Höhe der Unfallstelle gesperrt werden. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Die Erstmeldung:

Auf der Autobahn München - Passau (A94) hat sich am späten Donnerstagabend ein Unfall ereignet. Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge passierte der Crash um kurz vor 22 Uhr bei der Anschlussstelle Töging in Fahrtrichtung Passau. Auf der rechten Fahrspur überschlug sich aus noch ungeklärter Ursache ein Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen.

Dabei sollen auch Personen verletzt worden sein. Die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind bzw. waren im Einsatz. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Timebreak21/mw

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser