Unfall am Donnerstag in Töging

BRK-Fahrzeug kollidiert mit Golf: Drei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Töging - Am Donnerstag, gegen 15.25 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Wolfgang-Leeb-Straße Ecke Berliner Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem VW Golf und einem Einsatzfahrzeug des BRK, das mit Sondersignalen unterwegs war. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

UPDATE, Samstag 8.12 Uhr: Polizeimeldung

Bei dem Unfall befuhr eine 81-jährige Tögingerin mit ihrem VW Golf die Wolfgang-Leeb-Straße. Zeitgleich näherte sich von hinten ein Einsatzfahrzeug des BRK mit Sondersignalen. Als das Einsatzfahrzeug auf den Golf aufschloss, bremste die Fahrerin ab und fuhr nach rechts.

Gerade als der Fahrer des Einsatzfahrzeuges beim Überholen war, setzte die Golf-Fahrerin den Blinker und wollte nach links in die Berliner Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Sowohl die Golf-Fahrerin, als auch die Besatzung des Einsatzfahrzeuges wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 21.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Erstmeldung:

In der Wolfgang-Leeb-Straße ereignete sich am Donnerstagnachmittag ein Verkehrsunfall bei dem auch ein Fahrzeug der "Helfer vor Ort" des Roten Kreuzes beteiligt war. Das berichtet die Agentur TimeBreak21. Laut aussagen der Polizei vor Ort, wollte der Fahrer eines VW Golfs nach links abbiegen, als sich von hinten das HVO-Fahrzeug näherte und aus bislang ungeklärter Ursache auf den Golf auffuhr.

Das HVO-Fahrzeug befand sich angeblich in einem Einsatz. Sowohl der Fahrer des Golfs, als auch beide Insassen des HVO-Fahrzeugs wurden bei dem Unfall verletzt.

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser