Unfall auf der A94 bei Töging

Mann (27) aus Landkreis Mühldorf kommt mit Jaguar ins Schleudern - Totalschaden

unfall a94
+
Unfall auf der A94 Richtung Passau am 16. März.

Am Dienstagmorgen (16. März) kam es auf der A94 bei Töging zu einem Unfall. Ein 27-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf ist leicht verletzt. Sein Jaguar ist ein Totalschaden.

Service:

Update, 12.19 Uhr - Totalschaden und Krankenhaus - 27-Jähriger leicht verletzt

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Töging - Am Dienstag, den 16. März, um 6.40 Uhr, kam es auf A 94 zwischen den Anschlussstellen Töging und Altötting in Fahrtrichtung Passau zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 27-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf kam mit seinem Auto, Marke Jaguar auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Er prallte erst rechts und dann links in die Leitplanke und kam dann auf der Überholspur zum Stehen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Altötting eingeliefert. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von mindesten 30.000,-- Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Töging und Erharting im Einsatz. Die Autobahnmeisterei war zur Reinigung der Fahrbahn und Ableitung des Verkehrs vor Ort. Die Autobahn war in Richtung Passau für ca. 1 Stunde komplett gesperrt. Es kam daher zu leichten Verkehrsbehinderungen. 

Pressemitteilung Autobahnpolizei Mühldorf a. Inn

Update, 12.04 Uhr - Autobahn wieder frei

Nachdem ein Fahrer mit seinem Jaguar und Mühldorfer Kennzeichen auf der Fahrbahn ins Schleudern kam und gegen die Mittelleitplanke krachte, ist die Autobahn wieder freigegeben.

Jaguar kommt ins Schleuder und kracht in Mittelleitplanke

Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.
Ein Jaguar kam auf der A94 ins Schleudern und krachte gegen die Mittelplanke.  © fib/Eß

Update, 7.31 Uhr - Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Der Unfall auf der A94 ereignete sich laut Informationen von vor Ort circa 1300 Meter vor der Anschlussstelle Altötting. Zu dem Unfall kam es, als der Fahrer eines Jaguar P300 aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn zuerst nach rechts vom Fahrstreifen abkam und im Anschluss in die Mittelleitplanke krachte. Nach gut 50 Meter kam er zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierten Feuerwehren aus Erharting und Töging sowie das BRK und die Autobahnpolizei Mühldorf wurden zu dem Unfall gerufen. Der Verkehr wird aktuell an der Unfallstelle auf dem rechten Fahrstreifen vorbeigeleitet, es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Der Stau aufgrund des Unfalls reicht aktuell bis zur Anschlussstelle Töging.

In derselben Fahrtrichtung ist es zwischen Obertaufkirchen und Heldenstein zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Die A94 Richtung Passau ist deshalb im Moment in diesem Bereich gesperrt.

Erstmeldung

Unbestätigten ersten Informationen zufolge soll bei einem Unfall eine Person eingeklemmt worden sein. Laut aktuellen Verkehrsmeldungen ist der linke Fahrstreifen auf der A94 München Richtung Passau aktuell blockiert. Gefahr besteht durch die ungesicherte Unfallstelle und Menschen auf der Fahrbahn. Autofahrer werden gebeten, in diesem Gebiet besondere Vorsicht walten zu lassen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist im Moment noch unklar.

*Weitere Informationen folgen*

Kommentare