Große Freude über Spende zum Jubiläum 

Tischtennisabteilung Töging erhält 1.500 Euro von der Sparkasse

(v. l.): Markus Böltl (Filialleiter Töging), Christian Snoppek und Helmut Kahler (Abteilungsleitung Tischtennis), Marco Schneiderbauer (stv. Filialleiter Töging)

Töging - Der TuS Töging ist ein äußerst vielseitiger Turn- und Sportverein. Mit insgesamt 19 Abteilungen bietet er seinen Mitgliedern ein umfangreiches Sportprogramm. Von "Basketball" bis "Tischtennis" ist für jeden etwas dabei.

Die Abteilung Tischtennis feiert heuer ihr 70-jähriges Bestehen. Tischtennis, die schnellste Rückschlagsportart, wird im TuS in allen Altersklassen gespielt. Interessierte können jederzeit zu den Trainingszeiten diese Sportart testen. 

Sparkasse fördert Sport, Nachwuchs und ehrenamtliche Tätigkeit

Für den laufenden Spielbetrieb benötigte die Abteilung 30 neue Spielfeldumrandungen. Die Kosten für die Beschaffung sind für den Verein sehr hoch, so dass er auf Spenden angewiesen ist. Die Sparkasse Altötting-Mühldorf hat für den Erwerb der neuen Umrandungen 1.500 Euro gespendet. Mit dieser Zuwendung fördert die Sparkasse Sport, Nachwuchs sowie die ehrenamtliche Tätigkeit der Vereinsmitglieder. Über die großzügige Spende freuten sich sowohl die Abteilungs- und Jugendleitung, als auch die Vorstandschaft. Filialleiter Markus Böltl und sein Stellvertreter, Marco Schneiderbauer, konnten bei der Spendenübergabe die Neuanschaffung gleich besichtigen.

Pressemitteilung Sparkasse Altötting-Mühldorf/si

- ANZEIGE - 

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT