Spenden gern gesehen

Rumänienhilfe plant nächsten Konvoi

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Töging - Die Rumänienhilfe Töging konnte auch in diesem Jahr bereits vor Weihnachten Geschenke verteilen. Anfang Februar soll der nächste Konvoi starten:

Ende 2015 konnte Frau Juliane Einöder namens der Rumänienhilfe Töging am Inn vom Frauenbund Massing, vom Frauenbund Egglkofen sowie vom Mütterverein Niedergottsau Päckchen für die bedürftigen Kinder in Satu Mare entgegen nehmen. Die Kinder in Schule und Kindergarten haben Spielsachen sowie Dinge des täglichen Lebens liebevoll verpackt und gespendet. Ebenso wurde Geld gespendet, das für die Fahrtkosten nach Rumänien verwendet wird.

Am Vorabend zum 1. Advent waren die Christkindl der Musisch-Aktiven Montessori-Schule Bad Tölz wieder Richtung Töging a. Inn unterwegs (natürlich beim ersten Schnee). Ein ganzer Anhänger, voll bepackt mit festlich gestalteten Weihnachtspäckchen wurde übergeben.

Die Weihnachtspäckchen wurden sofort voller Freude von den fleißigen Helfern der Rumänienhilfe auf die Container verladen und sind noch vor Weihnachten in Rumänien ankommen, wo sie über die Caritas Satu Mare an Familien mit Kindern verteilt wurden.

Am 05.02.2016 fährt wieder ein Konvoi mit etwa 12 Lastwagen, die von hiesigen Firmen kostenlos zur Verfügung gestellt werden, nach Rumänien. Spenden werden noch gerne entgegen genommen.

Die Mitarbeiter sind ganzjährig jeden Freitag vom 12.30 Uhr bis 17 Uhr im Depot an der Innstraße erreichbar.

Pressemeldung Rumänienhilfe Töging am Inn

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser