12 Pokale für das MTB-Junior-Team vom LG Mettenheim

MTB-Junior-Team LG Mettenheim siegreich in Töging

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Marco Kießling an der Ziellinie vor Sebastian Stettner (beide U 17).

Töging - Kürzlich fand der Mountainbike Bergsprint in Töging statt. Ausrichter des dritten Laufs zum diesjährigen Pölzcup waren die Naturfreunde Töging.

Mit am Start waren 25 Nachwuchsrennfahrer vom MTB-Junior-Team des LG Mettenheim, sowie weitere Vereine aus Traunstein, Ruhpolding, Waldkraiburg, Pfarrkirchen und Neuötting. Zu bezwingen war eine Bergstrecke, beginnend für alle, beim Freibad in Töging. Von dort ging es zunächst über die Teerstraße mit knackigem Anstieg bei Kurve 1 nach oben. Nach Kurve 2 war am Ende derTeerstrasse Schluß für die Altersklassen U7 und U9

Schüler holten gute Platzierungen

Alex Werkstetter (U 15) beim Einbiegen von Strasse in Wiesenhang.

Die größeren Moutainbiker bogen von hier noch einmal auf einen Wiesenhang ab und waren nach circa 100 m dann auch im Ziel. Aufgrund der vorangegangenen Regenfälle war die steile Wiesenstrecke sehr weich und matschig und verlangte noch mal alles von den Athleten ab U11 bis Erwachsene ab. 

Es wurden zwei Durchgänge im 1:1 Modus gefahren und die bessere Zeit wurde gewertet. Die Resultate des MTB-Junior-Teams konnten sich sehen lassen. Anna Winkelbauer (U9) und Joel Pohle (U9) konnten sich über einen dritten Platz freuen. Simon Kreuzpointer (U7), Johannes Willi (U13), Lisa Wastlhuber (U15) und Lukas Hötzinger (Herren) setzten sich gegen ihre Konkurrenten durch und konnten am Schluß auf einen hervorragenden zweiten Platz stolz sein. 

Kids konnten wertvolle Punkte sichern

Dominik Irl (U 11)beim Finish.

Bei den Jungs in der U 17 siegte, nach einem vereinsinternen Duell, Marco Kießling vor Sebastian Stettner. Auf Platz 1 fuhren Annika Erber (U11), Dominik Irl (U11) und Marco Erber (U13). Alex Werkstetter (U15), normalerweise als Bayernkaderfahrer MTB und Strasse/Bahn in Bayern-und Bundesliga unterwegs, stand mit seinem Lauf auch ganz oben auf dem Podest. Mit seiner überragenden Siegerzeit war er zudem klassenübergreifend einschließlich der Erwachsenenklasse einer der Schnellsten an diesem Tag. Herzlicher Dank ergeht auch an den Rest der MTB Kids vom LG Mettenheim, welche mit ihren Platzierungen wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung holten.

Pressemitteilung der LG Mettenheim

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser