Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geparktes Auto beschädigt

Ladung nicht richtig gesichert - Lkw verliert Betonplatten mitten in Töging

Betonplatten auf der Töginger Hauptstraße
+
Betonplatten auf der Töginger Hauptstraße

Diverse Einsatzkräfte waren am Montagmorgen (23. Januar) in Töging gefordert. Ein Lkw hatte dort seine Ladung nicht richtig gesichert und verteilte so Betonplatten in der Hauptstraße.

Töging - Die Feuerwehr Töging, sowie die Polizei aus Altötting wurden in die Hauptstraße in Töging zu einem Einsatz alarmiert, bei dem ein Lkw seine Ladung verloren hatte. Da die Autobahnpolizei Mühldorf Experten im Bereich Schwerlastverkehr hat, wurden diese zur Unterstützung hinzugezogen. Laut Auskunft der Polizei hatte der Lastwagen, der von Mühldorf kommend in Fahrtrichtung A94 unterwegs war, in der Hauptstraße, Höhe der Tankstelle Rieger, mehrere große Betonplatten von seinem Anhänger verloren.

Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar

Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar
Lkw verliert Ladung in Töging am 23. Januar  © fib/MK

Die Ladung war eindeutig nicht richtig gesichert, sodass die schweren Betonplatten vom Anhänger rutschten und auf die Fahrbahn fielen. Laut ersten Erkenntnissen wurde vermutlich ein am Fahrbahnrand geparktes Auto durch die herabfallenden Teile beschädigt. Die Feuerwehr sicherte die Örtlichkeit ab. Die Polizei in Altötting übernahm die Sachbearbeitung.

fib/MK / nt

Kommentare