Landkreis will neues Gebäude für FOS

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Altöttings Landrat Erwin Schneider.

Töging - Der Landkreis Altötting will ein eigenes Schulgebäude für die FOS/BOS in Töging bauen. Das kam bei der letzten Sitzung des Kreisausschusses heraus.

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Montag berichtet, sind sowohl Burghausens Bürgermeister Hans Steindl als auch Landrat Erwin Schneider für diese Lösung an der Landkreisgrenze. Der Landrat will nun außerdem die Grundstückssuche angehen.

Ob der geplante Neubau in Töging Auswirkungen auf die FOS/BOS im Landkreis Mühldorf haben wird, ist derzeit offen. Denn auch der Nachbarlandkreis will eine neue FOS und sucht derzeit einen geeigneten Standort im Norden der Kreisstadt.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de bzw. in der OVB Heimatzeitung!

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser