Neuer Service für Badegäste

Ladestationen für e-Bikes im Schwimmbad

+
Erster Bürgermeister Dr. Windhorst (rechts), Geschäftsführer der strotög, Florian Kulzer

Töging a. Inn - Die Stadt Töging a. Inn und die strotög GmbH Strom für Töging bieten den Besucherinnen und Besuchern des Freibades Hubmühle einen neuen Service an: Ab sofort können die Akkus von E-Bikes während des Schwimmbadbesuches kostenlos geladen werden.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Erster Bürgermeister Dr. Windhorst freut sich über dieses neue Angebot: „Ich bedanke mich insbesondere bei Herrn Florian Kulzer, dem Geschäftsführer der strotög, dass unser lokaler Stromversorger dieses Projekt umgesetzt und sich bereit erklärt hat, die anfallenden Stromkosten zu übernehmen!“ Am Haupteingang, im Bereich des Radl-Parkplatzes stehen insgesamt sechs Ladeeinheiten zur Verfügung, jede davon ist einzeln abschließbar. 

Die Investitionskosten in Höhe von rund 6.000 Euro teilen sich die Stadt Töging a. Inn und die strotög GmbH.

Pressemeldung der Stadt Töging a. Inn

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT