Hauptleitung in Töging am Inn betroffen

Wasserrohrbruch: Unterrichtsausfall und Verkehrsbehinderungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging am Inn - Nach einem Wasserrohrbruch an einer der Hauptversorgungsleitungen der Stadt, fällt am Mittwoch aufgrund der Reparaturen zum Teil der Unterricht an der Comeniusschule aus und es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Aufgrund eines größeren Wasserrohrbruchs an der Müllerbräu-Kreuzung/Harter Weg ist am Mittwoch ab den frühen Morgenstunden mit Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich zu rechnen. Es ist eine der Hauptversorgungsleitungen von Töging betroffen, daher muss eine Reparatur schnellstmöglich erfolgen. Eine örtliche Umleitung wird eingerichtet. 

Da sowohl die Comeniusschule als auch der Kindergarten St. Josef über diese Hauptleitung versorgt werden, können während der Reparatur diese Einrichtungen nicht mit Wasser versorgt werden. Es gilt daher – in Abstimmung mit dem Kindergarten und der Schule – folgendes: Der Kindergarten St. Josef bleibt am Mittwoch geschlossen. 

Für die Schüler der Comeniusschule

Für die Comeniusschule gilt (in Abstimmung mit dem Schulamt) folgendes: Die Schüler der Klassen 1 und 2 treffen sich an der Comeniusschule und fahren anschließend mit dem Bus zur Regenbogenschule. Dort findet der Unterricht einschließlich Mittagsbetreuung durch die Klassenleiter nach Stundenplan statt. Die Eltern werden gebeten, für dieMittagsverpflegung selbst zu sorgen (Brotzeit mitgeben). 

Die Schüler der Klassen 3 und 4 treffen sich ebenfalls an der Comeniusschule und fahren anschließend mit dem Bus zur Grundschule Winhöring. Dort findet der Unterricht durch die Klassenleiter nach Stundenplan statt. Die Mittagsbetreuung findet im Anschluss an den Unterricht an der Regenbogenschule statt. Die Eltern werden gebeten, für die Mittagsverpflegung selbst zu sorgen (Brotzeit mitgeben). 

Für die Mittelschüler (ab Klasse 5) entfällt der Unterricht. Im Bedarfsfall ist eine Betreuung an der Comeniusschule bis 16 Uhr möglich. Treffpunkt ist hier um 8 Uhr im Eingangsbereich der Comeniusschule. Die Eltern werden gebeten, den Kindern eine Bescheinigung mitzugeben, bis wann diese in der Schule zu verbleiben haben. 

Das Sekretariat der Comeniusschule ist vormittags bis 12 Uhr erreichbar (Tel. 9 91 86). Die Eltern werden mit Elternbrief informiert. Ab Donnerstag findet der Unterricht wieder planmäßig statt. Die Stadt Töging am Inn bittet um Verständnis für diese unvermeidbaren, leider nicht planbaren Beeinträchtigungen und bedankt sich hierfür bereits jetzt.

Pressemitteilung Stadt Töging am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser