In Töging

Autofahrer verursacht Schaden beim Rückwärtsfahren

Töging am Inn - Am Montag, gegen 6.20 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Autofahrer rückwärts von der Öderfeldstraße auf die Haberfeldstraße ein, um zu wenden.

Dabei übersah er eine an der Einmündung auf der Haberfeldstraße wartende bzw. stehende 31-jährige Autofahrerin und stieß gegen deren Auto. Der Schaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser