Girls´Day am 27. April 

Entdecke die VERBUND Innkraftwerke!

+

Töging - Berufe rund um die Erzeugung von sauberem Strom aus Wasserkraft sind ebenso spannend wie zukunftsträchtig. Bei den bayerischen VERBUND Innkraftwerken in Töging gibt es viele Möglichkeiten, die Berufswelt kennenzulernen.

Die bayerischen VERBUND Innkraftwerke gestalten die Energiewende aktiv mit – und benötigt dafür Nachwuchs. Anlässlich des Girls' Day am 27. April gibt es für interessierte junge Frauen die Möglichkeit, die Arbeitswelt der Wasserkraft näher kennenzulernen.

Girls´Day-Berufe sind Berufe, in denen derzeit nur wenige Frauen eine Ausbildung machen oder arbeiten. Die VERBUND Innkraftwerke laden daher ein, in Töging folgende Berufe kennenzulernen:

  • Elektronikerin für Betriebstechnik / Maschinen- und Anlagenführerin (Kraftwerker) in der Lehrwerkstätte beziehungsweise in den Kraftwerken
  • Informationselektronikerin
  • Bauingenieurin
  • Elektroingenieurin

Anmeldung und Information

Um die persönliche Betreuung der Teilnehmerinnen zu gewährleisten, steht nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Diese kann über die Homepage des Girls’Day (www.girls-day.de) oder aber telefonisch bei Herrn Georg Bauernschmid (08631 39-1218) erfolgen.

Bundesweite Aktion Der Girls´Day ist eine bundesweite Initiative und wird in Bayern auch von Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus unterstützt.

Weitere Informationen über Schulfreistellung und Versicherung der Teilnehmerinnen bietet die zentrale Informationsplattform des Girls’Day unter www.girls-day.de.

Presesmeldung VERBUND Innkraftwerke

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser