Umfassende Prüfung von Brücke und Brückenunterbau

Töging: Höchfeldener Brücke ab Dienstag gesperrt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging am Inn - Ab Dienstag muss das Bauwerk zum TÜV. In der Zwischenzeit darf niemand darüber fahren. Autofahrer müssen einen Umweg nehmen.

Ab Dienstag erfolgt die Brückenhauptprüfung an der Höchfeldener Brücke in Töging. Für die Dauer der Arbeiten, voraussichtlich jeweils von 8 bis 16 Uhr, muss die Brücke für den Verkehr gesperrt werden.

Die Umleitung erfolgt über die Heinrichstraße und die Kreisstraße AÖ1 bis zur Einmündung der Höchfeldener Straße in die Mühldorfer Straße.

Bei der Brückenhauptprüfung der im Unterhaltsbereich der Verbund Innkraftwerke gelegenen Höchfeldener Innkanal-Brücke in Töging werden das Brückenbauwerk mit 38 Metern Spannweite und vor allem auch das Brückentragwerk umfassend untersucht. 

Mit einem Brückenuntersichtgerät wird auch die Brückenunterseite auf der Gesamtlänge in Augenschein genommen. Zudem werden Betonproben entnommen, deren Untersuchung Auskunft über Qualität und Festigkeit des Tragwerks Aufschluss gibt.

Daraus ergeben sich für den Anlagenbetreiber belastbare Aussagen über allenfalls erforderliche Maßnahmen.

Pressemitteilung der Verbund AG

Rubriklistenbild: © heimatzeitung.de

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser