Einsatz in Töging

Rauch in Mehrparteienhaus ruft Feuerwehr auf den Plan

+
In dem betroffenen Wohnblock hatte gegen 12 Uhr der Rauchwarnmelder ausgelöst.
  • schließen
  • Benjamin Schneider
    Benjamin Schneider
    schließen

Töging - Die Feuerwehren aus Töging und Erharting wurden am Donnerstagmittag zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhaus in der Wolfgang-Leeb-Straße alarmiert. 

UPDATE, 17.04 Uhr: Bilder vom Feuerwehreinsatz

Rauch in Mehrparteienhaus ruft Feuerwehr auf den Plan

UPDATE, 12.55 Uhr - Feuerwehr hat alles unter Kontrolle

In dem betroffenen Wohnblock hatte am 24. Oktober gegen 12 Uhr der Rauchwarnmelder ausgelöst. Nach noch nicht von der Polizei bestätigen Informationen war in der betroffenen Wohnung niemand zuhause. Die Feuerwehr hatte rasch alles unter Kontrolle. Es gab keine Verletzten. Auch der Sachschaden dürfte sich in Grenzen halten.

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen zufolge soll es in der Wolfgang-Leeb-Straße zu einem Zimmerbrand gekommen sein. Das genaue Ausmaß des Feuers ist derzeit unklar. Auch ob möglicherweise Personen in Gefahr sind oder verletzt wurden, ist aktuell nicht bekannt. Die Feuerwehr und weitere Rettungskräfte sind im Einsatz.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

fib/Eß, mw

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT