Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt Töging am Inn

Naturschutz im Bewusstsein verankern: Azubis bauen Insektenhotel für Rathaus Töging

Azubinen Regina Borher und Julia Albach mit Erstem Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst
+
Das Insektenhotel befindet sich nun am Teich hinter dem Rathaus.

Töging - Zwei Azubis haben für ihr Nachhaltigkeitsprojekt im Ausbildungsbetrieb ein Insektenhotel für das Rathaus Töging gebaut.

Die Meldung im Wortlaut

Im Rahmen eines Nachhaltigkeitsprojektes ihres Ausbildungsbetriebes haben die beiden Azubis des dm-Drogerie-Marktes, Regina Borher und Julia Albach, ein Insektenhotel hergestellt. Das Projekt soll den Auszubildenden vor Augen führen, dass man auch mit kleinen Dingen Großes bewirken kann, und den Naturschutz bereits zu Beginn des Berufslebens im Bewusstsein verankern.  

Erster Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst freut sich, dass das Insektenhotel seinen Standort am Teich hinter dem Rathaus gefunden hat: „Gerade bei den jungen Menschen zeigt sich der Bewusstseinswandel im Hinblick auf die Wichtigkeit der Natur besonders deutlich; die Stadt hat deshalb gerne den Standort am Rathaus zur Verfügung gestellt“.

Pressemitteilung der Stadt Töging am Inn

Kommentare