Vorfahrt genommen - zwei Personen verletzt

+
Dem Nissan Micro wurde die Vorfart genommen.

Töging - Am Samstagabend ereignete sich ein Unfall auf der AÖ35. Eine Skoda-Fahrerin nahm einem Nissan die Vorfahrt und es krachte. Zwei Personen wurden verletzt:

Gegen 18.40 Uhr kam es an der Kreuzung der Engfurter Straße und der AÖ35 bei Töging zu einem Verkehrsunfall.

Laut Angaben der Polizei war eine junge Fahrerin zusammen mit ihrem Beifahrer in einem Nissan Micra auf der AÖ35 in Richtung Mühldorf unterwegs. Eine Skoda-Fahrerin, auf der Engfurter Straße kommend, bog auf die AÖ35 ein und nahm dem Nissan die Vorfahrt.

Vorfahrt genommen: Unfall auf der AÖ35

Der Beifahrer im Nissan, sowie die Fahrerin des Skodas wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes in die Krankenhäuser nach Mühldorf bzw. Altötting gebracht werden. Die Fahrerin des Nissan blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Töging musste die AÖ35 an der Unfallstelle komplett sperren und richtete eine Umleitung ein.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser