Preissenkung bei Töginger Stromanbieter

Freudige Überraschung: Strotög senkt ab 2021 die Strompreise

Strotög-Geschäftsführer Florian Kulzer und Erster Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst
+
Strotög-Geschäftsführer Florian Kulzer (links) und Erster Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst.

Töging am Inn - Der regionale Stromanbieter Strotög GmbH senkt für das nächste Jahr die Strompreise.

Die Meldung im Wortlaut


Die strotög GmbH, der regionale Stromanbieter aus Töging, senkt für das Jahr 2021 die Strompreise.  „Gerade in den jetzigen schwierigen Zeiten ist jede Entlastung für die Bürger Gold wert“, freuen sich  Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst sowie Geschäftsführer Florian Kulzer über die Preissenkung für  die Kunden. 

Im Details werden zum Jahreswechsel die Tarife im Privatkundenbereich um rund zwei Prozent gesenkt. Dadurch spart sich ein durchschnittlicher Haushalt etwa 18 Euro/Jahr.

Pressemitteilung der Stadt Töging am Inn

Kommentare