Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei nennt weitere Details

Nach Zusammenstoß auf AÖ35 in Töging: Alkohol im Spiel?

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der AÖ35 in Töging verletzte sich ein Kind.
+
Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der AÖ35 in Töging verletzte sich ein Kind.

Töging am Inn – In den Mittagsstunden des Donnerstags (14. Juli) kam es auf der AÖ35 zu einem schweren Verkehrsunfall. Nun nennt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang.

Update, Freitag (15. Juli) - Pressemitteilung der Polizei

Am Donnerstag (14. Juli) gegen 11.30 Uhr ereignete sich in der Einmündung Engfurter Straße/Traunsteiner Straße in Töging ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Dabei befuhr der 62-jährige Wenzenbacher die Engfurter Straße und wollte nach links auf die Traunsteiner Straße einbiegen. Die Vorfahrt hier ist durch das Zeichen „Vorfahrt gewähren“ geregelt.

Beim Einbiegen übersah der 62-jährige Wenzenbacher die von rechts kommende, 41-jährige Tögingerin. Es kam zum Zusammenstoß. Der PKW der 41-Jährigen war mit drei Personen besetzt und es wurde eine Person leicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Altötting konnte bei der 41-jährigen Tögingerin Alkoholgeruch festgestellt werden. Deswegen wurde eine Blutentnahme bei ihr durchgeführt. Die Straße musste durch die Freiwillige Feuerwehr mit 22 Einsatzkräften für zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Erstmeldung, Donnerstag (14. Juli)

Die Feuerwehren Töging und Winhöring, der Rettungsdienst, Notarzt sowie die Polizei Altötting wurden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die AÖ35 alarmiert. Laut ersten Erkenntnissen fuhr ein Pkw, Marke VW Golf, auf der Engfurterstraße aus Richtung Pleiskirchen kommend. An der dortigen Einmündung wollte er nach links auf die AÖ35 abbiegen, Fahrtrichtung Neuötting.

Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli

Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli
Schwerer Verkehrsunfall auf AÖ35 in Töging vom 14. Juli © fib/MK

Hierbei übersah er einen auf der vorfahrtsberechtigten Straße fahrenden PKW, Marke Toyota. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Toyota über die Fahrbahn geschleudert wurde, dabei Verkehrszeichen aus der Verankerung riss und auf einer angrenzenden Wiese zum Stehen kam.

In diesem Fahrzeug saß ein Kind, das bei dem Unfall verletzt wurde. Bei dem Fahrer des Toyotas wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, dessen Wert über der zulässigen Grenze lag. Weitere Maßnahmen dazu wurden eingeleitet. Das Kind und eine weitere verletzte Person wurden in die Klinik gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Flüssigkeiten. Die Polizei Altötting nahm den Unfall auf.

fib/MK/mck

Kommentare