Abschied von der "Häfinger Wiesn 2017"

Die Häfinger Wiesn ist passé: Keine Neuauflage 2018 mehr

+
Die Häfinger Wiesn ist passé: Keine Neuauflage 2018 mehr
  • schließen

Töging am Inn: Es war friedlich und schön" aber eine weitere Auflage der "Häfinger Wiesn" gibt es 2018 nicht. Das hat aber nichts mit dem Verlauf des vom gleichnamigen Faschingsfreunde-Vereins organisiertem Volksfestes zu tun.

Es war friedlich und schön“, heißt es von den „Häfinger Faschingsfreunden“ zur gleichnamigen "Wiesn 2017". Einmal habe einer offenbar nicht gleich nach Tagesschluss nach Hause gehen wollen. Ihm sei aber auf dem Weg dorthin von freundlichen Beamten geholfen worden, ganz ohne Anzeige oder Ähnlichem. Bis zu 800 Besucher zählten die „Häfinger Faschingsfreunde“ laut Aussage eines Sprechers zu Spitzenzeiten auf der "Wiesn 2017". In Summe macht alles zusammen von Freitag bis einschließlich dem Feiertag am Dienstag ein respektables Volksfest mit offenbar stets guter Stimmung ohne nennenswerte Zwischenfälle. Jedoch wird es die „Häfinger Wiesn“ 2018 nicht mehr geben.

Keine neue Auflage der „Häfinger Wiesn“

„Nein!“, sagen die „Häfinger“: Mit diesem einen Zwischenfall habe das nix zu tun. Am Sonntagabend hat es nämlich im Rahmen der "Häfinger Wiesn 2017" offenbar ein Problem gegeben. Ein Falschparker soll die Rettungskräfte in Schwierigkeiten gebracht haben. Direkt in der relativ engen Abfahrt zu parken ist aber auch definitiv keine gute Entscheidung. Der Rettungswagen war schließlich an dem falsch geparkten Auto vorbei gekommen aber da darf man einfach nicht stehen. Schon dem eigenen Auto zuliebe, wie die „Häfinger Faschingsfreunde“ sagen. Von einigen Kommentaren auf entsprechende Medienberichte in den sozialen Netzwerken, welche den Sanka-Fahrer diskreditierten, wollen die Häfinger deutlich Abstand nehmen

Abschied von der „Häfinger Wiesn“, nicht aber von den Faschingsfreunden

Es werde keine vierte Auflage geben, weil dort, wo bislang immer das Zelt stand, eine vom Grundstückseigentümer landwirtschaftlich genutzte Halle gebaut werde. Natürlich würden sie weiter Veranstaltungen in Töging aufziehen und wollen einen Beitrag zum Leben der Stadt Töging beitragen aber „in einem überschaubarem Rahmen“. Einen Faschingsumzug mit Haftung bei ihnen werde es nach wie vor nicht geben. 800 Besucher (wie auf der Wiesn) im Auge zu behalten sei noch machbar, mehrere Tausend nicht.

Rückblick:

So schön war der Samstag auf der "Häfinger Wiesn 2017:

So schön war der Samstag auf der Häfinger Wiesn

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser