Großeinsatz der Rettungskräfte im Landkreis Altötting

Nach stundenlanger Suche: Andreas U. in Töginger Freibad gefunden

+
Wer hat Andreas U. gesehen? 
  • schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
    schließen

Landkreis Altötting - Seit den Mittagsstunden lief im Landkreis Altötting ein Großeinsatz der Rettungskräfte. Grund hierfür war eine großangelegte Vermisstensuche. Am Abend dann die erlösende Nachricht:

UPDATE, 20.17 Uhr: Widerruf der Fahndung

Der seit Dienstag vermisste Andreas U. konnte gegen 19.30 Uhr durch die Einsatzkräfte im Freibad von Töging am Inn festgestellt werden. Dies teilte die Rosenheimer Einsatzzentrale soeben in einer Pressemitteilung mit. 

Andreas U. wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

UPDATE, 18.30 Uhr: Suche läuft auf Hochtouren

Noch immer suchen zahlreiche Einsatzkräfte im Landkreis Altötting nach dem vermissten 42-Jährigen. Wie die Rosenheimer Einsatzzentrale auf Nachfrage von innsalzach24.de mitteilt, laufe die Suche auch in der Nacht weiter. 

Sobald Andreas U. gefunden werde, gebe die Polizei eine Pressemitteilung heraus, so die Einsatzzentrale abschließend.

UPDATE, 16.36 Uhr: Personenbeschreibung

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd veröffentlichte soeben eine Personenbeschreibung: 

- Andreas U. ist 175 bis 180 Zentimeter groß, schlank und hat kurze brünette Haare. Über die getragene Bekleidung liegen keine Erkenntnisse vor.

UPDATE, 15.59 Uhr: Bilder

Von der Polizei wurde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Feuerwehren um Töging und Kräften der Wasserwacht eine Suchaktion angelegt. Teils mit Fußtrupps, teils auf dem Inn mit Booten und auch am Silbersee wurde gesucht. Bisher blieb die Suche ohne Ergebnis. Die Kräfte sind weiterhin im Einsatz.

Großangelegte Suchaktion im Bereich von Töging

UPDATE, 15.20 Uhr: 

Seit dem frühen Dienstagnachmittag, 3. Juli 2018, laufen Suchmaßnahmen im Bereich von Töging am Inn nach einem 42-jährigen Mann. Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten. 

Am frühen Dienstagnachmittag wurde Andreas U. (42) bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der Mann befindet sich in einer psychischen Ausnahmesituation. Bisherige Überprüfungen der Polizei Altötting führten nicht zur Feststellung seines Aufenthaltsortes, weshalb derzeit im Bereich von Töging am Inn groß angelegte Suchmaßnahmen stattfinden. Neben der Polizei und Helfern der Feuerwehr wird dabei auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz sein.

Hinweise zum Verbleib des Vermissten bitte an die Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer (08671) 96440 oder unter der 110 an die Notrufannahme der Polizeieinsatzzentrale.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Bitte helfen Sie mit, den Mann zu finden: 

Teilen Sie den Post auf Facebook damit Andreas U. schnell gefunden wird: 

Erstmeldung:

Die Suche erstreckt sich aktuell von Töging, über Winhöring bis nach Neuötting. Gesucht wird, laut ersten Informationen von vor Ort, nach einer Person mit psychischen Problemen.  

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser