Manege frei im Silo!

From outta Space: Galaktische Manege-Party in Töging

Töging  - Dichtes Gedränge herrschte am Samstag im Töginger Silo1 beim Manege Indoor Festival.

Am Samstag hieß es wieder „Manege frei“ für alle Nachtschwärmer, Szene-Vögel, Motto-Gäste, Paradiesvögel, modern Hippies und schrillen Partygänger, denn bei diesem Ereignis war für die fast 1000 Besucher jede Menge Spaß geboten. Das Manege-Festival war diesmal zweifelsohne ein ganz besonderes Event, denn unter dem Motto „FROM OUTTA SPACE“ präsentierte die Skia-Crew zusammen mit dem Silo1, dem Siloland und dem Magazin eine flippig geschmückte Plattform in neuen – gar galaktischen – Sphären mit einem neuen Lichtkonzept, schönen Bühnenkreationen, neuen Weltall-Dekos mit Ufos, Raumschiffen und Robotern. 

Hinzu kamen auch neue Zirkusartisten mit einem grantigen Zirkisdirektor und Luftakrobaten. Auch für doie feinste elektrische Musik wurde gesorgt: Im Silo gab es feinsten Tanzspaß mit Stefanie Raschke, Florian Kruse, Fried Faces und Markus Suitti während im Magazin Pascale Voltaire, Anteater, Erik Forstner und Kopfkino die Masse zum toben brachten. In der Malerwerkstatt herrschte ein bunter Mix mit den Künstlern TBA, GARTEN und Secret Set. Gefeiert wurde friedlich, flippig und enorm lustig bis in den frühen Morgen. 

Ludwig Stuffer

Rubriklistenbild: © Stu

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT