Drei Verletzte auf der B588 

Reischacher (74) kracht in Lkw und BMW: 10.500 Euro Schaden

+

Reischach - Auf der B588 hat es am späten Freitagnachmittag gekracht. Drei Personen wurden dabei verletzt. Die zwei Autos erlitten dadurch einen Totalschaden. 

UPDATE, Sonntag, 9.50 Uhr

Am Freitag, gegen 16.45 Uhr kam es auf der B588 Höhe Reischach kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein 74 Jähriger aus Reischach übersah, dass den vor ihm abbiegenden Lkw und fuhr auf diesen auf. Zudem erfasste er im Gegenverkehr ein weiteres Auto. 

Alle Beteiligten wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Altötting bzw. Eggenfelden verbracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden; der Lkw wurde leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

UPDATE, 18.43 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am frühen Freitagabend kurz vor 17 Uhr auf der B588 im Gemeindebereich von Reischach gekommen. Der Fahrer eines Lkw war von Neuötting in Fahrtrichtung Reischach unterwegs. Auf Höhe Hochmühle wollte er nach links in Richtung Rockersbach abbiegen und musste dabei verkehrsbedingt anhalten.

Der nachfolgende Fahrer eines Dacia Logan, ein 74-jähriger Reischacher, erkannte die Situation zu spät. Der Rentner zog noch leicht nach links in Richtung Gegenverkehr, fuhr jedoch auf den Lkw auf. Mit einem entgegenkommenden 1er BMW eines 30-jährigen Altöttingers stieß der Unfallverursacher im Dacia ebenso zusammen. Alle drei Fahrzeuglenker, welche jeweils alleine im Fahrzeug waren, wurden leicht verletzt.

Die B588 musste zwischen Reischach und der Abzweigung Perach für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren Reischach und Winhöring waren im Einsatz.

Bilder: Unfall auf der B588 bei Reischach

UPDATE, 17.43 Uhr:

Am späten Freitagnachmittag hat es auf der B588 zwischen Reischach und Neuötting einen Unfall gegeben. Darin sollen nach ersten Informationen von vor Ort ein Lkw und zwei Autos involviert gewesen sein.

Bei dem Unfall sind wohl mindestens zwei Personen leicht verletzt worden, der Rettungsdienst ist vor Ort.

Die B588 ist auf dem Streckenabschnitt komplett gesperrt. Über die Unfallursache gibt es noch keine Informationen.

Erstmeldung:

Auf der B588 hat sich am späten Freitagnachmittag ein Unfall ereignet. Zwischen Reischach und Neuötting sollen ein Lastwagen und ein Auto zusammengestoßen sein. Ob es auch Verletzte gibt, ist derzeit unklar. Es kommt in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

Timebreak21/mw/anh

Zurück zur Übersicht: Reischach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser