Auf Höhe Karrersäge bei Reischach

Gegen Betonsockel geprallt: Fahrer schwer verletzt

+

Reischach - Am Sonntagabend ereignete sich auf der B588 ein schwerer Unfall bei dem ein Audifahrer schwer verletzt wurde

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Sonntagnachmittag gegen 17.40 Uhr auf der B588 Höhe der Karrersäge im Gemeindebereich Reischach gekommen.

Der Fahrer eines Audi A4 aus dem Kreis Rottal-Inn war mit seinem Fahrzeug auf der B588 von Neuötting kommend in Fahrtrichtung Reischach unterwegs. Auf Höhe der Karrersäge kam er aus bislang ungeklärter Ursache im Ausgang einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Betonsockel.

Zu diesem Unfall war die Feuerwehr Reischach alarmiert. Der Rüstwagen der Feuerwehr Reischach verunglückte auf der Einsatzfahrt. Die Kräfte der Feuerwehr Reischach, die bei diesem Unfall vor Ort waren und den Verletzten aus seinem Wrack befreit haben, wurden von der Feuerwehr Neuötting abgelöst.

Unfall auf der B588 bei Reischach

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Reischach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser