Tankstellen-Unfall: Der Lkw wird geborgen 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Gegen 17 Uhr kam ein Lkw plötzlich von der B588 ab und mähte zwei Zapfsäulen einer Tankstelle um. *neu: zwei Videos von der Unfallstelle*

UPDATE: 22.45 Uhr

Die Bergung des Lkw begann gegen 20 Uhr. Die B588 war zu diesem Zweck weiter gesperrt.

Hier wird der "Tankstellen-Lkw" geborgen

Erstes Video von der Unfallstelle:

Der Unfall gegen 17 Uhr:

Nach Informationen vom Unfallort kam der Lkw aus noch ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab. Der 40-Tonner sei aus Richtung Eggenfelden gekommen und beladen gewesen mit Lebensmitteln. An der Stelle stehen sich zwei Tankstellen gegenüber, getroffen hat es die Tankstelle  "Kain".

Fotos von der Unfallstelle:

Lkw rast in Tankstelle - Teil 1

Lkw rast in Tankstelle - Teil 2

Das Führerhaus wurde bei dem Unfall demoliert. Der Fahrer (51) sei verletzt worden, jedoch beim Abtransport durch den Rettungsdienst ansprechbar gewesen.

Die umliegenden Feuerwehren aus Reischach richteten eine örtliche Umleitung ein und banden auslaufende Flüssigkeiten. Auch der Bürgermeister der Gemeinde, Herbert Vilsmaier, war vor Ort um sich ein Bild zu machen.

Die B588 war in diesem Bereich bis etwa 23 Uhr gesperrt

mg / Jakob Untersteger/TimeBreak21/ fib/WA

Rubriklistenbild: © Jakob Untersteger/Time Break21

Zurück zur Übersicht: Holzland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser