Glätte und Schnee: VW überschlägt sich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Pleiskirchen - Aufgrund von Schnee und Eisglätte kam ein Winhöringer von der Straße ab und überschlug sich mit seinem VW. Das Auto kam in einem Feld auf dem Dach zum Liegen.

Pressemeldung der Polizei:

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 30. Januar gegen 22.50 Uhr auf der Kreisstraße AÖ 3 auf Höhe Antersberg ereignete, wurde eine Person leicht verletzt. Der 21-jährige Fahrer aus Winhöring war aufgrund plötzlich auftretender winterlicher Verhältnisse mit seinem Pkw ins Schleudern geraten. Im Anschluss rutschte das Fahrzeug eine Böschung hinunter und überschlug sich dabei. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Zur Bergung und Absicherung war die Freiwillige Feuerwehr Winhöring vor Ort.

Erstmeldung:

Ein erneuter Glätteunfall hat sich am späten Freitagabend gegen 23 Uhr im Gemeindebereich von Pleiskirchen ereignet. Ein 26-jähriger Winhöringer war mit seinem VW Polo von Winhöring kommend in Richtung Wald b. Winhöring unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Antersberg kam er aufgrund von glatten Fahrbahnverhältnissen und Schneeverwehungen ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mit seinem Pkw in einem angrenzenden Feld und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer konnte sich über den Kofferraum selbst aus seinem Wrack befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Altötting.

Die Feuerwehr stellte das Fahrzeug wieder auf seine Räder, um die Fahrzeugbergung zu erleichtern. Die Feuerwehren aus Wald b. Winhöring und Winhöring waren zum Absichern der Unfallstelle und zur Verkehrslenkung im Einsatz.

Winhöringer überschlägt sich mit Auto

Zurück zur Übersicht: Pleiskirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser