AÖ31 bei Pleiskirchen

Tier ausgewichen und gegen Telefonmasten gekracht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Pleiskirchen - Am frühen Freitagmorgen hat es auf der AÖ31 gekracht. Ein junger Autofahrer wich einem Tier aus und krachte frontal gegen einen Telefonmasten.

Zu einem Verkehrsunfall auf der AÖ31 bei Pleiskirchen ist es am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr gekommen. Ein junger Mann aus dem Kreis Mühldorf war aus Fahrtrichtung Neumarkt kommend auf der Kreisstraße AÖ31 unterwegs. Auf Höhe des Weilers Klebing wich er einem Tier aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Telefonmasten. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Der Telefonmasten hielt dem Aufprall nicht stand und ragte in die Fahrbahn hinein. Er wurde von der Feuerwehr Pleiskirchen gesichert und der Telefongesellschaft übergeben.

Unfall auf der AÖ31 bei Pleiskirchen: Auto fällt Telefonmasten

timebreak21

Zurück zur Übersicht: Pleiskirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser