Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen

Beim Gegenlenken in Auto gekracht - Polizei bestätigt Alkoholisierung

+

Pleiskirchen - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist es am Montagnachmittag um kurz nach 17 Uhr auf der Kreisstraße AÖ2 bei Pleiskirchen gekommen.

Update, Dienstag 10.45 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am 25.05.2018 kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der Kreisstraße AÖ2 zwischen Pleiskirchen und Töging am Inn der im Rahmen einer Unterstützung durch Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf aufgenommen wurde.

Der 25-jährige Unfallverursacher kam aufgrund überhöhter Geschwindelt von seiner Fahrbahn nach rechts ab. Beim anschließenden Versuch wieder die Kontrolle über sein Fahrzeug zu erlangen geriet der junge Mann in den Gegenverkehr und kollidierte mit seinem Fahrzeug seitlich gegen einen entgegenkommenden Pkw. Der entgegenkommende Pkw geriet dadurch ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und erlitten einen Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest bei dem jungen Mann ergab einen Wert von 0,44 Promille. Der Beschuldigte wurde ins Krankenhaus Mühldorf zur Blutentnahme verbracht. Bei dem Unfall wurde der Unfallverursacher leicht verletzt.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde dem Beschuldigten die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Gegen den Fahranfänger läuft eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung - infolge Alkohol.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Erstmeldung, Montag 18.55 Uhr:

Nach derzeitigem Kenntnissstand kam der Fahrer eines Opel Corsa zu weit auf die Gegenfahrbahn und prallte auf Höhe des Weilers Kaining in einen entgegenkommenden Mercedes Kombi. 

Wie sich vor Ort herausgestellt haben soll, sei der Unfallverursacher alkoholisiert gewesen und sei von den Beamten zur Blutentnahme mit ins Krankenhaus genommen worden. Sein Führerschein soll sichergestellt geworden sein. Verletzt wurde niemand.

Unfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen

Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Peilskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21
Verkehrsunfall auf AÖ2 bei Pleiskirchen. © TimeBreak21

mz/TimeBreak21

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion