Kommunalwahl 2014 - Pleiskirchen

Zeiler setzt sich vor Mittermeier

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Pleiskirchen: Konrad Zeiler von den Freien Wählern (links) und Stefan Mittermeier von der CSU und den Unabhängigen.

Pleiskirchen - Josef Eder trat nicht mehr zur Bürgermeisterwahl an. Stefan Mittermaier (FW) und Konrad Zeiler (CSU/UW) kämpften um seinen Chefsessel im Rathaus. *Jetzt mit Gemeinderatswahl*

Wahl-Ergebnisse:

In unseren interaktiven Grafiken sehen Sie die Ergebnisse der Bürgermeister-Wahl und Gemeinderatswahl von 2008 in Pleiskirchen sowie die Wahlbeteiligung. Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse und die Wahlbeteiligung für 2014.

Die Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl 2014:

Konrad Zeiler geht für die Freien Wähler an den Start. Der Schreinermeister ist bereits seit mehreren Jahren Mitglied im Gemeinderat. Ihm liegen besonders die Kinder der Gemeinde am Herzen, weshalb er seit 2005 Vorsitzender des örtlichen Schulfördervereins ist. Er ist der Meinung, dass "die Bürger in der Gemeindeverwaltung nicht verwaltet werden dürfen, sondern zuvorkommend bedient" werden müssen.

Die CSU und die Unabhängigen schicken Stefan Mittermeier ins Rennen. Er ist derzeit der zweite Bürgermeister der Gemeinde und möchte nun das nächsthöhere Amt einnehmen. Der Gas- und Wasserinstallateurmeister ist der Meinung, dass sich einiges hinsichtlich der Präsentation der Gemeinde nach innen und außen tun muss. Seine Ziel ist es, ein interaktives Gewerbeverzeichnis zu erstellen und die Vereins- und Kirchenaktivitäten besser darzustellen.

Zurück zur Übersicht: Pleiskirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser