Opel überholt Mofa und streift Kia - Zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Pleiskirchen - Am Montagabend ereignete sich ein Unfall auf der AÖ7 in Höhe Furth. Ein Opel überholte ein Mofa und streifte dann einen entgegenkommenden Kia.

UPDATE 19 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall auf der AÖ7 im Gemeindebereich Pleiskirchen ist es am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr gekommen.

Ein 49-jähriger Mitterskirchner hat mit seinem Opel Kombi auf Höhe des Weilers Furth einen vorausfahrenden Mopedfahrer überholt und dabei einen entgegenkommenden 25-jährigen Töginger übersehen, der mit seinem Kia Picanto in Richtung Pleiskirchen unterwegs war.

Im Begegnungsverkehr kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Beide Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Rettungshubschrauber Christoph 14 war vor Ort. Die Feuerwehren aus Pleiskirchen, Wald und Mitterskirchen (Kreis Rottal-Inn) kümmerten sich um die Verkehrslenkung, sowie das Reinigen der Fahrbahn.

Unfall auf der AÖ7 in Pleiskirchen am Montag

Erstmeldung 18.10 Uhr

Am Montagabend ereignete sich auf der AÖ7 in Höhe Furth ein Unfall. Der Fahrer eines Opels überholte ein Mofa, auf der Gegenfahrbahn streifte er dann einen silbernen Kia.

Ein Rettungshubschrauber ist vor Ort. Zwei Insassen sollen laut ersten Informationen leicht verletzt sein.

Zurück zur Übersicht: Pleiskirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser