Zu schnell im Schnee: 21-Jähriger verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Perach - Bei einem Unfall am späten Montagvormittag wurde bei Anzenberg ein 21-Jähriger verletzt. Bei schneeglatter Fahrbahn verlor er die Kontrolle über ihren Seat. *Neue Infos*

Am Montagvormittag, gegen 11 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Seat-Fahrer aus Perach auf der AÖ5 von Anzenberg Richtung Perach. Auf der Gefällstrecke im Waldstück schlitterte er, nach Zeugenaussagen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, auf der winterglatten Fahrbahn gegen einen Erdwall, sodass sein Fahrzeug auf der Fahrerseite zum Liegen kam.

Nachdem er von der FFW Perach befreit worden war, wurde er mit dem BRK leicht verletzt in die Kreisklinik eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 4.000 Eruo.

Fotos: Fahrerin verletzt auf schneeglatter Fahrbahn

TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Perach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser