31-Jähriger stürzt durch Dach in leeres Silo

+
Durch dieses Loch stürzte der Mann etwa zwölf Meter in das darunter befindliche Silo.

Winhöring - Ein 31-Jähriger Zimmerergeselle aus dem Bereich Pleiskirchen ist am Freitagmorgen beim Sturz in ein leeres Silo schwerst verletzt worden:

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Am Freitagmorgen gegen 7.25 Uhr kam es in Watzing im Gemeindebereich Winhöring zu einem schweren Arbeitsunfall. Bei Arbeiten am Dach trug die Dachdecke einen 31-jährigen Zimmerergesellen nicht mehr. Der Mann aus dem Gemeindebereich Pleiskirchen stürzte etwa einen Meter unterhalb des Firstes zwischen elf und zwölf Meter tief in ein leeres Hochsilo.

Dachdecker fällt in leeres Hochsilo

Die Feuerwehr rettete den schwerst verletzten Mann aus dem Silo. Anschließend wurde er mit dem Hubschrauber in das Traunsteiner Krankenhaus gebracht.

Zurück zur Übersicht: Holzland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser